"Ein gutes Stück Poesie – darin liegt der Schwerpunkt und Prüfstein für den Architekten"

(Emanuel von Seidl, in: Mein Landhaus, 1910)

Donnerstag, 30. Januar 2020, 19.00 Uhr
Ort: Veranstaltungssaal Schloßmuseum Murnau, Eintritt frei

Auf den Spuren der Poesie in Seidlhäusern: Drei Eigentümerinnen und Eigentümer diskutieren mit Expertinnen, worin die Lust die Last beim Wohnen im Seidlhaus liegt, warum sie im Seidlhaus wohnen und was die Poesie im Haus ausmacht.

Moderation: Mag. Katharina Drexler

Kurzfilm (2019) von Jörg Jovy über den Wiederaufbau einer Seidlvilla in Bad Tölz.
Landhaus Richard Strauß, Garmisch-Partenkirchen, Foto: Katharina Drexler 2015
© Schlossmuseum Murnau