DER BLAUE REITER

Eine Hommage

34 Meisterwerke des Blauen Reiters

der KK-Stiftung Murnau

im Schloßmuseum Murnau

34 Meisterwerke des Blauen Reiters aus der KK-Stiftung Murnau an das Schloßmuseum Murnau als Dauerleihgabe übergeben.

Die KK-Stiftung Murnau übergab am 1. Juli 2023, am 30-jährigen Jubiläum des Schloßmuseums Murnau, seine Blaue Reiter-Kunstsammlung dem Museum als Dauerleihgabe.


Mit bislang knapp 100 Sonderausstellungen und zahlreichen Forschungsprojekten – vor allem zur Klassischen Moderne und zu Gabriele Münter – hat sich das Museum in den vergangenen drei Jahrzehnten einen inter-nationalen Ruf erarbeitet. Pünktlich zum 30-jährigen Jubiläum 2023 durfte sich das Museum nun darüber freuen, dass ihm die KK-Stiftung Murnau ihre Blaue-Reiter-Kunstsammlung als Dauerleihgabe übergeben hat.


Diese Werke von höchster Qualität aus dem Kreis der Künstler um Gabriele Münter und Wassily Kandinsky werden nun in Murnau, der Wiege des Blauen Reiter und der Wahlheimat von Gabriele Münter, auf Dauer einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Eine großzügige Geste, für die das Schloßmuseum des Marktes Murnau sehr dankbar ist.

Die in ihrer durchgehenden Qualität bemerkenswerte Stiftungssammlung ist darüber hinaus Bestätigung und Auftrag
an das Schloßmuseum, seine Kernkompetenz – die grundlegende Erforschung der Kunst des Blauen Reiter – auf hohem
qualitativem Niveau weiter zu verfolgen.

DIE SAMMLUNG
Bei der über Jahrzehnte durch ein Sammlerehepaar zusammengetragenen Sammlung handelt es sich um eine äußerst erlesene Zusammenstellung: Ausdrucksstarke Werke von Wassily Kandinsky und Gabriele Münter aus ihrer Murnauer Zeit, dazu das nahezu zeitgleich entstandene Gemälde Violetter Turban von Alexej von Jawlensky, 1911, August Mackes farbkaleidoskopische Kolonnade mit Segelboot I und sein ikonisches Gemälde Vor dem Hutladen, beide von 1913.

Sie alle sind einzigartige Meisterwerke, die sowohl im Schaffen des jeweiligen Künstlers als auch innerhalb der Kunstgeschichte eine wichtige Rolle spielen.


Bemerkenswerterweise gehören der Sammlung darüber hinaus gleich drei herausragende Vorstudien an, die in ihrer Qualität

die größeren Versionen, die nach ihnen ausgeführt wurden, fast in den Schatten stellen: Gabriele Münters Bootsfahrt, 1910, Wassily Kandinskys Studie für Murnau mit Kirche II, 1910, Robert Delaunays Esquisses pour Hommage à Blériot, 1914.

Die Ausstellung wird von der Kunstvermittlung mit einem Suchspiel und einem separaten Raum mit vielfältigem Angebot für Familien begleitet.

Zu der Ausstellung ist ein stimmungsvoller Audioguide entstanden, eingesprochen von Geotz Bielefeldt, den Sie
hier
kostenfrei hören können.

Mehr Information finden Sie in unserem
Presseportal


Ein Katalog zur Ausstellung ist für 12,00 EUR an der Kasse und im
Museumshop >
zu erwerben.

Abbildung: Wassily Kandinsky, Studie für Murnau mit Kirche II, 1910, Dauerleihgabe der KK-Stiftung Murnau im Schloßmuseum Murnau
Alexej von Jawlensky, Violetter Turban, 1911, Öl auf Karton, Dauerleihgabe der KK-Stiftung Murnau im Schloßmuseum Murnau
Gabriele Münter, Obere Hauptstraße Murnau, 1908, Dauerleihgabe der KK-Stiftung Murnau im Schloßmuseum Murnau, © VG- Bild-Kunst, Bonn 2023
August Macke, Vor dem Hutladen, 1913, Öl auf Leinwand, Dauerleihgabe der KK-Stiftung Murnau im Schloßmuseum Murnau
Robert Delaunay, Esquisses pour Hommage à Blériot“, 1914, Öl auf Papier, Dauerleihgabe der KK-Stiftung Murnau im Schloßmuseum Murnau
Raumaufnahmen, Fotos: Nikolaus Steglich, Starnberg
Bildergalerie zum Festwochenende anlässlich der Ausstellungeröffnung "Der Blaue Reiter - Eine Hommage" und 30-jähriges Jubiläum am 1. / 2. Juli, Fotos: Schloßmuseum Murnau / G. Pfluger

Festansprache zum 30-jährigen Jubiläum des Schloßmuseum Murnau durch den MDL Markus Blume, Bayerischer Staatsminister für Wissenschaft und Kunst

© Schlossmuseum Murnau