Auch das Schloßmuseum bleibt angesichts der Corona-Krise ab sofort vorübergehend geschlossen.

Daher können wir derzeit leider auch keine Führungen, Workshops und Geburtstage durchführen. Dies ist schade, aber sicherlich angesichts der Lage eine Entscheidung zum Wohle aller.

Für Fragen zu unseren Angeboten und Beratungen rund um unser Programm stehen wir Ihnen jedoch gerne weiterhin zur Verfügung. Auch kann die Kunst- und Kulturvermittlung gerne Ihren Wunschtermin vorreservieren, sofern dieser nach den Osterferien liegt.

Wir behalten uns vor, je nach aktueller Tageslage, bereits bestätigte Buchungen kurzfristig zu stornieren. Sämtliche Veranstaltungen der Kunst- und Kulturvermittlung bis zum 20.4.2020 (wie z.B. das Osterferienprogramm) sind abgesagt.

Wir bitten um Ihr Verständnis und wünschen Ihnen alles Gute.


Kontakt und Preise

Kunst- und Kulturvermittlung schafft einen Zugang zum Ausgestellten, lässt Fremdes verständlich werden und zeigt (scheinbar) Bekanntes in neuem Licht, Kleines wir groß und Großes wird klein; Kunst- und Kulturvermittlung schlägt Brücken. Sie ermöglicht so einzigartige Momente – immer wieder aufs Neue.

Das Schloßmuseum Murnau bietet museumspädagogische Kurse und dialogisch aufgebaute Rundgänge zu verschiedenen Themen für alle Interessierten an. Kinder, Jugendliche und Erwachsene können die Schätze im Schloss auf besondere Weise entdecken: durch gemeinsame Bildbetrachtung, Suchspiele und künstlerisch-praktisches Handeln wird die Beschäftigung mit Kunstwerken und kulturgeschichtlichen Objekten zum bleibenden Erlebnis.

Team

Leitung: Dr. Anja Piontek
Freiberufliche Mitarbeit: Susanne Assum, Christina Dichtl, Sabine Feldmeier-Langer, Dorothee Jordan, Anna Kalbin, Reinhard Ferdinand Nießner, Barbara Schmid-Mayer, Christian Schied, Dr. Ulrike Wörner von Faßmann

Anmeldung / Information / Beratung:

Da die Museumspädagogik am Schloßmuseum nur eine Teilzeitstelle umfasst, stellen Sie Ihre Buchungsanfrage oder Rückrufbitte am einfachsten per Email an museumspaedagogik@murnau.de. Bitte nennen Sie neben Ihrer Telefonnummer dann auch schon wichtige Eckdaten, z.B.

Was möchten Sie buchen?/Thema?

Wie viele Teilnehmer und in welchem Alter?

Gibt es Wunschtermine/muss es ein bestimmter Wochentag sein?


Wir melden uns so bald wie möglich bei Ihnen, haben Sie bitte etwas Geduld. Grundsätzlich sollte eine Anfrage mindestens 14 Tage im Voraus gestellt werden, um organisiert werden zu können.

Kontakte

Museumspädagogische Rundgänge / Workshops:
Email: museumspaedagogik@murnau.de
Telefon: 08841/476-201 (Sekretariat) / -202 (Museumspädagogik)

Führungen für Erwachsene (ohne museumspädagogische Anteile):
Diese nimmt ausschließlich das Museumssekretariat an:
Email: schlossmuseum@murnau.de
Telefon: 08841/476-201

Ferienkurse / Adventswerkstätten
Anmeldungen hierfür nimmt ausschließlich die Museumskasse vor Ort oder telefonisch entgegen:
Telefon: 08841/476-207

Kosten

Museumspädagogische Führungen für Gruppen (mit oder ohne Werkstattarbeit buchbar, zzgl. Eintritt und ggf. Materialkostenpauschale)
Rundgänge u. Workshops für Kinder/Jugendliche: 30 € pro Std.

Fremdsprachige Führungen u. Workshops für Kinder/Jugendliche : 50 € pro Std.

Führungen f. ältere Jugendliche/Oberstufen mit kunst-, kultur- oder literaturwissenschaftlichem Schwerpunkt: 50 € pro Std.

Exklusivführung für Familien (gemeinsamer Rundgang für Erwachsene und Kinder): 55 € pro Std.

Fortbildungen: 55 € pro Std.


Eintrittspreise
Kinder bis 6 Jahre frei

Murnauer Schulklassen frei

Schulklassen außerhalb Murnaus 2,00 € pro Person (2 Begleitpersonen frei)


Materialgeld
Wird eine Werkstattarbeit mitgebucht, fällt pro Teilnehmer/in eine Materialkostenpauschale an, die in der Regel zwischen 1-3 € liegt.

Für Schulen, Kindergärten und andere Bildungseinrichtungen gilt ein bezuschusster Materialgeldsatz. Dieser beträgt i.d.R. 1€ pro Kind


© Schlossmuseum Murnau