19.05.2019:
Internationaler Museumstag


Freier Eintritt in Dauer- und Sonderausstellung
Öffnungszeit: 10:00-17:00 Uhr

Mit freiem Eintritt lädt das Schloßmuseum Murnau alte und neue Besucher zum 42. Internationalen Museumstag ein, der mit Angeboten für Groß und Klein gefeiert wird.
Gemäß dem diesjährigen bundesweiten Motto des Museumstags "Museen – Zukunft lebendiger Traditionen" werden wir auf ein besonders faszinierendes, traditionelles Kunsthandwerk hinweisen: Die Hinterglasmalerei.
Denn wegen der nahegelegenen Aschauer Glashütte und der guten Lage auf verschiedenen Handelswegen war das Gebiet um Murnau einige hundert Jahre lang ein Zentrum für Hinterglasmalerei, wovon auch die große Hinterglasbild-Sammlung des Museums zeugt. Anfang des 20. Jahrhunderts griffen dann einige Künstler des "Blauen Reiter" die Technik wieder auf, als sie diese in Murnau kennengelernt hatten.
Große und kleine Besucher dürfen in die Hinterglasmalerei eintauchen und in der Museumswerkstatt sogar hautnah erleben!

Hinterglasmalerei: Zeitlos schön!
Kurzführungen für Erwachsene


In einer etwa 30minütigen Kurzführung stellt die Kunsthistorikerin Dorothea Haase-Roloff die Hinter-glaskunst¬sammlung des Schloßmuseums Murnau vor und erklärt, wie diese Technik funktioniert, bei der spiegelverkehrt und in umgekehrter Reihenfolge auf die Rückseite einer Glasscheibe gemalt wird.
Die Führung ist kostenlos!

Start jeweils um 10:30 Uhr und um 11:30 Uhr, keine Anmeldung erforderlich
Treffpunkt: Museumskasse

Kunsthandwerk mit Tradition: Hinterglasmalerei hautnah!
Werkstattangebot für Kinder und Erwachsene


In unserer Museumswerkstatt stehen für jung und Alt Glasscheiben, Farben und Pinsel bereit! Jeder, der Lust hat, kann unter fachkundiger Anleitung der Künstlerin Christina Dichtl sein eigenes Hinter¬glasbild erschaffen! Die Teilnahme am Kurs ist kostenlos, für jede bemalte Scheibe wird ein symbolischer Materialpreis von 1 € erhoben. (Familien oder Paare können gerne gemeinsam eine Scheibe gestalten).

Hinweise:
Begrenzte Teilnehmerzahl! Eine Teilnahme kann nicht garantiert werden.
In die Werkstatt kann bei Bedarf eine kleine Brotzeit oder ein Getränk mitgebracht werden

Start um 11:30 Uhr (Dauer ca. bis 13:30 Uhr)
Treffpunkt: Museumskasse
Altersempfehlung: 6-99 Jahre (Kinder ohne Begleitung können ab 8 Jahren teilnehmen)

Ansonsten:
Entdeckerstationen und Suchspiel


In der Dauerausstellung zu Hinterglasmalerei sowie im Raum "Blauer Reiter" stehen "Entdeckerstationen" für Familien bereit, des Weiteren liegt ein Suchspiel zur Sonderausstellung "Robert Genin. Russischer Expressio-nist" aus. Beide Angebote können während der Öffnungszeiten kostenlos genutzt werden.


Veranstaltungen
im ehemaligen Zeughaus



Möchten auch Sie Ihre Veranstaltungen wie Tagungen, Vorträge und Konzerte im "stimmungsvollen Saal im ehemaligen Zeughaus" (so der BR) des Schloßmuseums Murnau stattfinden lassen?

Für weitere Informationen und Buchungsanfragen für den Veranstaltungsraum
können Sie uns gerne unter Tel. 08841/476201 oder unter schlossmuseum@murnau.de kontaktieren.
Unsere Tarife finden Sie hier: