NEU IM MUSEUM



Lange gesuchtes Bild von Robert Genin überraschend aufgetaucht!




Überraschend ist nun nach jahrelanger Recherche ein Werk von Robert Genin aufgetaucht, das seit Jahrzehnten erfolglos gesucht wurde und nun ab sofort in der aktuellen Sonderausstellung "ROBERT GENIN (1884–1941). Russischer Expressionist in München" (noch bis 30. Juni 2019) zu sehen ist.

Nach einem Beitrag in der Süddeutschen Zeitung wurden die Besitzer des Werkes auf die Ausstellung zu Robert Genin aufmerksam und setzten sich mit dem Schloßmuseum in Verbindung.

"Wir sind sehr glücklich, dass wir dieses lange gesuchte Bild nun noch als Nachzügler in der Ausstellung zeigen können. Es stellt eine wunderbare Ergänzung zu den ausdrucksstarken Werken von Robert Genin zu Beginn der 1920er Jahre dar" freut sich die Museumleitung,
Frau Dr. Uhrig, über diesen überraschenden Neuzugang.

Das erstmalig der Öffentlichkeit zugänglich gemachte Werk wird noch bis zum 30. Juni 2019
in der Sonderschau zu sehen sein.




Mann mit Pfeife, 1923
Öl auf Leinwand
Leihgabe aus Privatbesitz