SUCHSPIEL FÜR DIE DAUERAUSSTELLUNG

Einstmals für den festgelegten Rundgang unter Pandemie-Bedingungen konzipiert, hat sich unser klein gefaltetes, kompaktes Suchspiel zu einem echten Liebling für den Rundgang durch die Sammlungen des Museums gemausert. Darum wollen wir euch das Suchspiel auch weiterhin anbieten - beachtet nur, dass ihr jetzt keine festgelegte Einbahnstraßen-Route mehr durch das Museum nehmen müsst. Fragt ggf. an der Kasse oder eine Aufsicht, wo ihr am besten starten sollt (Tipp: geht in das Treppenhaus mit dem Fahrstuhl und bewegt euch die Stockwerke nach oben, lasst das Dachgeschoss aber aus, und wechselt dann in den anderen Gebäudeteil).

...und als Überraschung für zuhause findet ihr auf der ausgefalteten Innenseite ein Erinnerungs-Poster zum An- und Weitermalen. So habt ihr auch nach dem Museumsbesuch hoffentlich auch noch Freude an dem Spiel!

Ihr erhaltet das Spiel gratis an der Museumskasse.

Wir freuen uns aber, wenn ihr eine kleine Spende in unseren Museumspädagogik-Drachen geben mögt.

Bitte bringt nach Möglichkeit einen eigenen Bleistift (keinen Kuli o.ä.) mit. Damit entlastet ihr unser Kassenpersonal.

Das Spiel deckt alle Sammlungsbereiche bis auf den Horváth-Raum ab. Für die Sonderausstellung "Und morgen nach Murnau! Meisterwerke von Gabriele Münter und Wassily Kandinsky aus Privatsammlungen" gibt es ein eigenes Suchspiel- und Mitmach-Heft.







© Schlossmuseum Murnau