Ferienangebote

LIEBE ELTERN, LIEBE KINDER,

wir freuen uns, euch mitteilen zu können, dass wir in den Sommerferien erstmals wieder Kurse anbieten können!

Bitte beachtet, dass sich durch die Sicherheitsauflagen einiges geändert hat (falls ihr das gedruckte "Gästeprogramm 2020" von Murnau habt, so sind die Angaben darin nur noch zum Teil gültig! Das gilt auch für manche Ferienpässe aus der Region).

Orientiert euch also am besten nur am aktuellen Ferienposter (siehe unten am Seitenende).

Teilnahmevoraussetzung
Eine Kursteilnahme ist nur nach vorheriger telefonischer Anmeldung möglich (08841-476 207). Außerdem muss am Veranstaltungstag die vollständig ausgefüllte und von den Erziehungsberechtigten unterschriebene "Erklärung zur Teilnahme an einem Ferienkurs" abgegeben werden. Wer an mehreren Kursen teilnimmt, muss für jeden Kurs ein eigenes Formular ausfüllen und abgeben. Das Formular erhaltet ihr an der Museumskasse oder könnt es hier herunterladen:
Erklärung zur Teilnahme an einem Ferienkurs
Teilnahmeregeln
Immer, wenn 1,5 m Mindestabstand nicht möglich sind, müssen Kinder über 6 Jahre einen Mund-Nase-Schutz tragen (egal, ob ihr euch gerade draußen oder drinnen aufhaltet). Bitte denkt also daran, dass ihr eine Maske dabei habt.

Die Maskenpflicht gilt also z.B. beim gemeinsamen Betreten und Verlassen der Werkstatt, beim Gang zu den Arbeitsplätzen, beim Gang zum Materialtisch, beim Aufräumen etc. Außerdem gilt die Maskenpflicht wenn ihr zur Toilette geht oder an das Waschbecken müsst.

Vor Kursbeginn müsst ihr euch die Hände desinfizieren. (Desinfektionsmittel steht in der Werkstatt bereit).

Ebenso müsst ihr euch zwischendurch die Hände desinfizieren, wenn ihr Dinge anfassen möchtet, die auch andere benutzen bzw. wenn ihr euch am Materialtisch bedienen möchtet.

Es gibt fest zugewiesene Arbeitsplätze und einige fest zugewiesene Arbeitsmaterialien (z.B. Pinsel oder Bleistift). Die Tische / Arbeitsplätze dürfen nicht verschoben werden. Die zugewiesenen Arbeitsmaterialien bleiben bitte an eurem Arbeitsplatz und werden nicht mit anderen getauscht.

Nur Geschwisterkinder dürfen eng nebeneinander sitzen, alle anderen halten mindestens 1,5 m Abstand zueinander. Bitte bleibt darum möglichst immer an euren Arbeitsplätzen und vermeidet direkten Kontakt zu anderen (und dann gilt natürlich sofort die Mundschutzpflicht!)

Die Werkstattfenster werden nach Möglichkeit den ganzen Kurs über geöffnet bleiben - bitte beachtet dies bei eurer Kleiderwahl.

Wenn ihr einen eigenen Malkittel habt, bringt diesen bitte mit.

Nur angemeldete Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer (mit ausgefüllter Teilnahmeerklärung) haben die Erlaubnis, die Werkstatt zu betreten. (Groß-)Eltern, Geschwister etc. warten beim Bringen und Abholen bitte draußen im Hof.

Da unsere Werkstatt nur einen Eingang besitzt, müssen wir alle miteinander darauf achten, dass es keinen Gegenverkehr gibt. Wir laufen alle gemeinsam in die Werkstatt rein und raus, wer nochmal umkehren muss, dreht nicht sofort um, sondern lässt erstmal alle anderen passieren.


Fragen dazu? Wendet euch an: anja.piontek@murnau.de oder an schlossmuseum@murnau.de


Wir freuen uns RIESIG auf das Wiedersehen mit euch!!!
Bis bald!

Euer Team der Kunst- und Kulturvermittlung

© Schlossmuseum Murnau